Hauptmenü

Die Liaison von Naturals mit der Bachelorette

Product Placement Naturals BacheloretteDie Begleitstudie zur Kampagne für Naturals-Kartoffelchips in der dritten Staffel von „Die Bachelorette“, die die IP Deutschland über die "I love MyMedia"-App durchführte brachte positive Ergebnisse. Im vergangenen Sommer genossen Lehrerin Alisa und ihre 20 Kandidaten Naturals beim Picknick und in der Nacht der Rosen.

 

Product Placement Naturals Bachelorette Picknick

Die Kartoffelchips wurden außerdem Co-Sponsor der Sendung. Die Kombination von Co-Sponsoring und Product Placement brachte der Lorenz Snack-World im Kampagnenzeitraum eine Absatzsteigerung von 26 Prozent (gemessen an der Anzahl der abverkauften Packungen im Handel). Sie wirkte sich zudem positiv auf das Markenimage aus.

Die genauen Ergebnisse der Marktforschung

  • Jeder vierte Zuschauer erinnert sich gestützt an jegliche Werbung von Naturals, bei den regelmäßigen Serien-Zusehern waren es sogar 32 Prozent. 

  • 61 Prozent der Zuschauer kennen Lorenz Naturals gestützt, bei den Befragten mit Werbeerinnerung an Co-Sponsoring und Product Placement sind es sogar 88 Prozent.

  • 70 Prozent der Befragten, die sich gestützt an die Werbekampagne erinnern, hat das Sponsoring gefallen und fast ebenso viele wollten Naturals probieren (68%).

  • Fast alle Zuschauer (96%), die sich an Product Placement und Co-Sponsoring erinnerten, gaben an, das Produkt zukünftig kaufen zu wollen.

  • 80 Prozent der Zuschauer wissen, dass Naturals aus rein natürlichen Zutaten bestehen. 84 Prozent gefällt zudem die Verpackung.

RTL.de Fireplace HPE3

Die Online Präsenz
Lorenz erreichte 57 Prozent der Befragten auch auf den weiteren Screens: Fast die Hälfte der Multiscreen User (47%) geben an, dass sie eine oder mehrere Folgen der Bachelorette online geschaut haben und nochmal 47 Prozent, dass sie sich über Onlinekanäle über Hintergründe zum Format informiert haben. 

Das Sponsoring und das Product Placement waren auf RTLNOW.de und in der mobilen RTL NOW App zu sehen. Sie wurden begleitet von In-Page Werbemitteln auf RTL.de.

RTLde Break Ad

Fotos: RTL/IP Deutschland

BEO-Autorin: Sandra Freisinger-Heinl