Hauptmenü

Die Gewinner des Product Placement Awards 2016 sind Audi, Beegy und Opel

Product Placement Award AWARDS20161Über den Product Placement Award PPA in der Kategorie Kino durfte sich Audi mit dem Placement im aktuellen "Avenger-Blockbuster" freuen. In der Kategorie TV siegte Start-up-Energieversorger Beegy mit der Integration in der Serie „Dit is Fußball“. Den Award in der Kategorie Online nahm Schauspieler Kai Wiesinger für die Integration von Opel in der Webserie „Der Lack ist ab“ entgegen. „Vor 15 Jahren wollte dieses Konzept niemand hören. Es geht mir das Herz auf ...

Weiterlesen: Die Gewinner des Product Placement Awards 2016 sind Audi, Beegy und Opel

Schauspieler Kai Wiesinger über Placement und die Freiheit gute Stories zu produzieren

Lack ist ab„Der Lack ist ab“ ist eine erfolgreiche Webserie von und mit Kai Wiesinger. Wie es dazu kam, warum Firmenpartnerschaften immer wichtiger werden und wie die Zusammenarbeit mit Marken wie Obi, Opel und Vodafone erfolgreich für alle Seiten umgesetzt werden konnte, daran ließ uns Kai Wiesinger bei seinem Vortrag auf dem ProPKo Branded Entertainment Summit ...

Weiterlesen: Schauspieler Kai Wiesinger über Placement und die Freiheit gute Stories...

5 Gründe, weshalb Branded Entertainment in jeden Marketing-Mix gehört

Placedise Foto BEViele Marken, die sich erstmalig mit Branded Entertainment (bzw. Product Placement) beschäftigen, tun sich schwer damit das Thema entsprechend einzuordnen. Dies liegt in erster Linie daran, dass es sowohl als Marketing- als auch PR-Instrument betrachtet werden kann und sowieso selten bekannten Techniken entspricht oder gar ähnelt. Oft führt diese Unsicherheit dazu, dass lieber ganz auf das Unbekannte verzichtet wird. Im nachfolgenden Text möchte ich näher darauf eingehen, weshalb Branded Entertainment gerade deshalb in jeden Marketing-Mix gehört!

Weiterlesen: 5 Gründe, weshalb Branded Entertainment in jeden Marketing-Mix gehört

VG Hannover, Urteil vom 18.02.2016, 7 A 13293/14 - Dschungelcamp

Ich bin ein star holt mich hier raus pick upIn Deutschland besteht ein grundsätzliches Verbot der Produktplatzierung. Seit 2010 ist Produktplatzierung in gewissen Grenzen jedoch gestattet. Seitdem testen insbesondere die privaten Rundfunkanbieter aus, welche Arten von Platzierungen von den Landesmedienanstalten noch als zulässig erachtet werden. Hier eine detaillierte juristische Besprechung des aktuellen Product Placement-Urteils zu „Leibniz Pick Up“ bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ auf RTL.

Weiterlesen: VG Hannover, Urteil vom 18.02.2016, 7 A 13293/14 - Dschungelcamp

Jetzt einreichen für den PPA Product Placement Award 2016

PPA LogoDer Countdown für den Product Placement und Branded Entertainment Award PPA 2016 hat begonnen. Bis zum 26. September können sich wieder Unternehmen, Brands, Agenturen, Rundfunkveranstalter und Produzenten mit ihren innovativen Beiträgen im Bereich des Product Placements und Branded Entertainments bewerben. 

Weiterlesen: Jetzt einreichen für den PPA Product Placement Award 2016

Turkish Airlines fliegen von Istanbul nach Gotham City und Metropolis

turkish airlines metropolis-696x435Mit der Branded Entertainment-Kooperation zu „Batman v Superman: Dawn of Justice“ startet Turkish Airlines im Product Placement-Bereich richtig durch. Turkish Airlines wurde fünf Jahre hintereinander als beste Europäische Fluglinie ausgezeichnet und „fliegt nun sogar Gotham City und Metropolis an“. Das Gesamtkonzept für die film-thematische Experience umfasst neben Integration im Film zahlreiche Cross Promotion und Video Content.

Weiterlesen: Turkish Airlines fliegen von Istanbul nach Gotham City und Metropolis

Product Placement bei Instagram

Instagram Product PlacemntAls Facebook eine Milliarde Dollar für Instagram zahlte, damals einem Unternehmen mit 13 Mitarbeitern, schüttelten viele den Kopf. Heute, im Jahr 2016, ist Instagram die Marketing Plattform der Stunde, der angesagte Kommunikationskanal vieler Brands und Zentrum eines neuen Ökosystems. Wichtig(st)er Teil in der Monetarisierung der Publisher und Influencer dieses Ökosystems ist Product Placement: Weiterlesen: Product Placement bei Instagram

Johannes Koeck über die positive Wirkung von James Bond auf Tirol

Cine Tirol Logo JPEGDie Realisierung eines Bond-Films wie Spectre ist "der Ritterschlag für jede Region". Johannes Koeck, Head of Cine Tirol Film Commission, spricht im Interview mit BEO-Autorin Sandra Freisinger-Heinl über die Ergebnisse des konsequenten Location Placements für die Tourismus- und Filmregion Tirol. Außerdem verrät er, wie sich die Drehs von "Hollywood" und "Bollywood" unterscheiden und welche Schauspielerin er persönlich gerne in die Tiroler Berge holen würde.

Weiterlesen: Johannes Koeck über die positive Wirkung von James Bond auf Tirol

Digital Placement der Sparkasse

Sparkasse digitales Product PlacementZum Start ihrer bundesweiten Plakatkampagne am 12. Januar platzierte die Sparkasse auch bei "GZSZ" digital ihre Werbeplakate der aktuellen Kampagne.

Weiterlesen: Digital Placement der Sparkasse

Die Liaison von Naturals mit der Bachelorette

Product Placement Naturals BacheloretteDie Begleitstudie zur Kampagne für Naturals-Kartoffelchips in der dritten Staffel von „Die Bachelorette“, die die IP Deutschland über die "I love MyMedia"-App durchführte brachte positive Ergebnisse. Im vergangenen Sommer genossen Lehrerin Alisa und ihre 20 Kandidaten Naturals beim Picknick und in der Nacht der Rosen.

 

Weiterlesen: Die Liaison von Naturals mit der Bachelorette